Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 

Weltweit höchster Holzaussichtsturm hat mit 100 Metern seine endgültige Höhe erreicht

Sieben Monate nach der Sprengung des alten Turms und sechs Monate nach Baubeginn nähern sich die Bauarbeiten am 850 Meter hohen Pyramidenkogel bei Keutschach (Kärnten) mit großen Schritten der Fertigstellung.
In den letzten Tagen wurden die beiden höchsten Besucherplattformen und die „Sky Box“ in einer Höhe von knapp 71 Metern montiert. Mit der 18 Meter langen Antennenspitze gilt die nun exakt 100 Meter hohe Konstruktion aus Brettschichtholz – ausgesteift durch 10 elliptische Stahlringe und 80 Diagonalstreben – als weltweit höchster Holzaussichtsturm. Der 360-Grad-Panoramablick und der transparente Lift für 20 Personen verheißen schon jetzt sensationelle Ausblicke auf die Kärntner Berg- und Seenlandschaft. Der alte Betonturm erreichte übrigens eine Höhe von 54 Meter.

Rund um den Turm wurde bereits das Basisgebäude errichtet, welches für Besucher ein Restaurant und einen Shop beinhalten wird. Zusätzlich entstehen im Freien ein weitläufiger Kinderspielplatz und Behindertenparkplätze direkt beim Turm. Für eine angenehmere Anreise mit dem Auto oder Bus entfällt durch den Umbau der Zufahrtsstraße zukünftig die letzte Spitzkehre vor dem Erreichen des Pyramidenkogels.






 
Zurück zur Liste
 
 
 
 
© 2017 RUBNER Ingenieurholzbau AG | MwSt-Nr. 00193580214 | Impressum | Cookies | Sitemap Zum Seitenanfang
 
 
Newsletter