Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 

Top Mountain Crosspoint Hochgurgl (AT)

Art des Baus: Sport + Freizeit
Art des Baus: Verkehr + Infrastruktur
Standort: Österreich
Top Mountain Crosspoint Hochgurgl (AT)
 
Top Mountain Crosspoint Hochgurgl (AT)
 
Top Mountain Crosspoint Hochgurgl (AT)
 
Top Mountain Crosspoint Hochgurgl (AT)
 
Top Mountain Crosspoint Hochgurgl (AT)
 
 
Beschreibung
Top Mountain Crosspoint - Multifunktionsgebäude in Holz auf 2.175 m Seehöhe

Rubner Holzbau realisierte für die Liftgesellschaft Hochgurgl den Ingenieurholzbau für einen hochalpinen Drehpunkt, der das höchste Motorradmuseum Europas auf einer Fläche von 2.000 m², die Talstation der neuen Kirchenkar-Gondelbahn, die Mautstation sowie ein gastronomisch hochwertiges Bedienungsrestaurant mit Panoramaterrasse beherbergt.

An der Timmelsjoch Hochalpenstraße gelegen, barg die Baustelle auf 2.175 m Höhe ihre Herausforderungen. Durch die dort herrschenden Witterungsverhältnisse waren die Erreichbarkeit der Baustelle und die Bauarbeiten selbst oft beeinträchtigt.
Die schlangenförmige Gebäudegeometrie ist mit einer schneelasttauglichen Brettschichtholz-Konstruktion überdacht, für die Holz-Holz-Verbindungen entwickelt wurden. Anstelle von Holz-Stahl-Verbindungen wurden so der Aufwand für die Stahlteilplanung und die Abbundarbeiten, und damit die Baukosten reduziert.
Dass die Leistungen pünktlich zum vereinbarten Fertigstellungstermin übergeben werden konnten, verdankt man dem KnowHow und Engagement der Teams von Rubner Holzbau Filiale Villach (Werkplanung und Montage) und Ober-Grafendorf (Produktion und Transport). Das Gebäude ging zur Wintersaison 2015/16 in Betrieb.





    Projektinfos
    Ort: Timmelsjoch Hochalpenstraße, Hochgurgl (AT)
    Fertigstellung: 2015
    Größe: 1.000 m² vorgefertigte Wandelemente, 800 m³ Brettschichtholz-Konstruktion

    Bauherr: Hochgurgler Liftgesellschaft, Obergurgl (AT)
    Architekt: Brötz Architecture, Hall i. Tirol (AT)
    Tragwerksplanung: Madeco Ingenieur GmbH, Innsbruck (AT)

    Rendering: Rainer Ertl, mm-vis.at
    Fotos: Alexander Maria Lohmann, Rubner Holzbau
       
      Weitere Referenzen zu Verkehr + Infrastruktur
      Holzaussichtsturm am Pyramidenkogel, Keutschach (A)
       
      Feuerwehrhaus Talheim (DE)
       
      Autogrill Villoresi Est, Lainate (I)
       
      Radfahrer- und Fussgängerbrücke, Cavalese (I)
       
      Salzlagerhalle Berg (D)
       
      Bahnhof Laubenbachmühle (A)
       
      Fahrradbrücke über den Fluss Calore, Benevento (I)
       
      Archäologischer Park, Felturns (I)
       
      Atrium Hallen, Turin (I)
       
      Aussichtsplattform, Ratschings (I)
       
      Autobahnraststation Auto Grill, Ybbs (A)
       
      Autobahnraststationen Asfinag (A)
       
      Bergbahnhof, Hochschneeberg (A)
       
      Brücke am Fluss Dora Riparia, Collegno (I)
       
      Brücke am Strom Tesa, Alpago (I)
       
      Brücke im Naturpark Puez -Geisler, Villnöss (I)
       
      Flughafen Wien - Air Cargo Center, Wien (A)
       
      Flughafen Wien - Check-in 3 (Skylink), Wien (A)
       
      Flughafen Wien - Winterdiensthallen, Wien (A)
       
      Flugzeughangar, Jet Alliance, Bad Vöslau (A)
       
      Fußgängerbrücke am Fluss Sile, Treviso (I)
       
      Fußgängerbrücke, Agordo (I)
       
      Fußgängerbrücke, Trasaghis (I)
       
      Kabinenbahn Daolasa - Val Mastellina, Commezzadura (I)
       
      Klimaneutrale Logistikhalle, Gebrüder Weiss, Wörgl (A)
       
      Ovaldach Messe Frankfurt am Main
       
      Seilbahn  Monte Baldo, Malcesine(I)
       
      Talstation der Seilbahn Tognola, Siror (I)
       
       
       
      Weitere Referenzen in Österreich
      Fachschule Grabnerhof, Admont (AT)
       
      Therme St. Kathrein, Bad Kleinkirchheim (AT)
       
      FMZ Kitzbuehel (AT)
       
      Produktionshalle "Capita" Fürnitz
       
      Wohnhausanlage Mühlgrundweg, Wien (A)
       
      Rinderlaufstall Mank (AT)
       
      Agrana Zuckersilo, Tulln (A)
       
      Ballsporthalle Jufa Arena, Bleiburg (A)
       
       
       
       
      Zurück zur Liste
       
       
       
       
      © 2018 RUBNER Ingenieurholzbau AG | MwSt-Nr. 00193580214 | Impressum | Datenschutzerklärung | Cookies | Sitemap Zum Seitenanfang
       
       
      Newsletter